Redken extreme anti snap

Hallo meine lieben 🙂

Heute möchte ich euch dieses Produkt hier vorstellen!  
Ich habe mittlerweile für meine Verhältnisse lange Haare (etwas länger als Brusthöhe). Da ich das letzte Mal allerdings in Februar beim Friseur war, sind die Spitzen teilweise kaputt… Und das sieht nicht schön aus, wenn man die Haare offen hat!

Vorab Informationen über meine Haare: ich habe dunkelbraune relativ dünne Haare, hab sie mir das letzte Mal vor Ca. 3 Jahren gefärbt, momentan sind sie also weder gefärbt, noch getönt! Außerdem habe ich leider einen schnell fettenden Ansatz, ich muss meine Haare also fast jeden Tag waschen… Trockenshampoo ist mitunter mein bester Freund 🙂 

Als ich neulich mit meinem Freund einkaufen war, wollte ich mir unbedingt ein Produkt kaufen, dass die Spitzen versiegelt, einfach zu verwenden ist und außerdem schnell hilft! 

Ich hab mich bei meiner Friseurin beraten lassen… Und sie meinte das Produkt hier von Redken wäre ein kleines Wundermittel. 

Also bin ich los, und hab mir das Serum für knapp 27€ gekauft! 

Um ehrlich zu sein hab ich noch nie davon gehört…

Anwendung ist ganz einfach: nach dem Haarwaschen auf das Handtuchtrockene Haar in die Spitzen einmassieren! 

Und tatsächlich; nach schon 2 Anwendungen sehe und fühle ich einen Unterschied! Meine Haarspitzen sehen kraftvoller aus und sind geschmeidig! 

Ich bin mal gespannt, wie es nach einem Monat aussehen wird 😉 

Ich werde berichten! 

Ich wünsche euch ein schönes warmes Wochenende ❤️

Balea Gesicht-Kaltwachsstreifen

Bei all den wunderschönen DM Besuchen bin ich immer an diesem Produkt vorbeigelaufen… Irgendwie fehlte das Interesse an diesem Produkt! 

Allerdings bin ich zur Hälfte Asiatin und habe dunkle Haare… Also „leider“ auch in Gesicht, z.B. Über den Augenbrauen ganz feine Häärchen, die kaum sichtbar sind. 

Als ich neulich allerdings mal online bei DM bestellen wollte, (ich Opfer musste natürlich direkt was bestellen, als ich erfahren habe, dass sie endlich einen Onlineshop haben…) fiel mir diese Packung wieder ins Auge. Also hab ich ihn jetzt doch mal ausprobiert!

 
20 Streifen sind drin + Üflegetücher für nach den Gebrauch der Wachsstreifen. 

Mit Wachs arbeite ich noch nicht lange! Vor 2 Monaten habe ich erstmals meine Beine mit Warmwachs enthaart🙈

An sich alles super steril verpackt, schönes pink, alles gut… Erster Eindruck👍 top

Anwendung: Wachsstreifen in den Händen Ca. 30Sek aufwärmen. Danach einfach die 2 Streifen auseinander ziehen, in Wuchsrichtung Aufkleben, Haut straffen und gegen die Wuchsrichtung der Haare abziehen. 

Erstaunlicherweise tat das überhaupt nicht weh…. Aber leider kamen auch kaum Haare mit ab😂 vielleicht grade weil sie so fein sind und man sie eigentlich kaum erkennt. 

2 Tage später hab Ichs nochmal nach der normaler Reinigung meines Gesichts probiert: wieder nur minimales Ergebnis. 

Schade eigentlich… Vielleicht mache ich irgendetwas falsch? Allerdings habe ich schon öfter gehört, dass diese Streifen nicht so optimal sind :/ 
Habt ihr Erfahrung damit? Oder habt ihr irgendwelche Tipps für mich? 

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende❤️

Glossybox Juni!

es ist wieder soweit! Heute Morgen hab ich meine neue Glossybox erhalten!  

 
So sieht die wunderschöne Box von außen aus! Ich bin ja total in die „normalen“ Boxen verliebt, die normalerweise kommen🙈 aber diese Sonderedition ist wirklich gut gelungen! 

  
Den Inhalt will ich euch natürlich auch nicht vorenthalten…. Tada! Von links nach rechts:

1. Elvital – sun defense schützendes Sommer- Shampoo. Originalprodukt, 250ml 2,99€ ( die hab ich eben beim duschen mal benutzt… Super angenehmer Shampoo Geruch!) soll angeblich die Haare vor sommerlichen Strapazen schützen! Bin mal gespannt…

2. Noxidoxi – enhancing serum base. Originalprodukten, 30ml 39,90€. Hydratisieret die Epidemisoberfläche satte 24 Stunden lang und durchfeuchtet gleichzeitig tiefer liegende Hautzellen. Da bin ich ja wirklich mal gespannt, ob das meine Haut „wiederbelebt“. Wird ab Montag getestet! 

3. Lollipops Make Up – lip balm „délicieuse“. Originalprodukt, 10ml 4,95. Schützt vor Austrocknen, regeneriert und angeblich schützt es auch noch vor UV-Strahlen. Super süße Verpackung, allerdings habe ich das Gefühl die Tube ist ziemlich groß für „nur“ 10ml Inhalt. Man kann nicht reinschauen, beim halten in der Hand bekommt man allerdings das Gefühl, dass die Tube nur 1/3 gefüllt ist 🙈 bisschen doof 

4. Avène – Thermalwasserspray. Originalprodukt, 50ml 2,95€. Erfrischt und belebt die Haut! Kann man eigentlich immer verwenden, zu jedem Anlass! Nach dem Sport, nach der Reinigung, nach der Rasur, nach dem Sonnenbad, etc. Das hier wollte ich schon länger testen, hab’s dann aber doch in der Apotheke stehen lassen. Wir haben heute 29 Grad hier und ich kann jetzt schon sagen, dass das wirklich schön erfrischend ist! Einfach aufs Gesicht sprühen und die Hitze ist erstmal vergessen✌🏻️

  
Das letzte Produkt lag versteckt in der Ecke…

5. Manna Kadar Cosmetics – lash primer. Originalprodukt, 4g 21,30€. Über Nacht als Kur auftragen, ist aber auch tagsüber als Primer unter der Mascara anwendbar👍 soll Volumen kreieren….. Da bin ich ja wirklich mal mega gespannt!!!! Wir Heute Abend direkt mal probiert😁

Dann war noch das self tanning Tuch dabei! Das habe ich letztes Jahr dchonmal bei einem Douglasbesuch geschenkt bekommen und fand es ganz gut. 

Viele Produkte von denen ich noch nicht gehört habe! Bin sehr gespannt auf die jeweiligen Ergebnisse😁 

Ich bin immer offen für Fragen oder Vorschläge! 😘 ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende❤️

Das Deo für diesen heißen Sommer!

An den Mega heißen Tagen ist man ein Deo Junkie… Bisher hab ich meistens gerne ein Sportdeo von Adidas benutzt, weil ich ziemlich häufig Sport treibe! Der Duft ist prima, aber gegen Achselnässe – keine Chance! Doch war das Deo nach vielen probieren mehrerer Deos das beste von allen. 

Und Achselnässe kann im Sommer sehr lästig werden und unansehnlich… Ihhhhh!! 

Jetzt meine lieben, habe ich allerdings ein neues Deo gefunden, das ist jedem nur empfehlen kann! Ich präsentiere! 

 
Das Rexona maximum protection! Ich bin so begeistert von diesem Produkt. Es riecht wundervoll nach frischer Wäsche 🙂 sehr angenehm frisch 

Sprühdeos sind wesentlich einfacher anzuwenden, vor allem unterwegs… Aber es schützt vor den doofen dunklere nassen Stellen unter dem Arm! Sogar beim Sport schützt es super. Mein absoluter Liebling ab sofort für die heißen Sommertage! 

Ich weiß allerdings nicht so ganz, ob das so gesund ist… Irgendwie muss das die Poren ja verstopfen, damit der Schweiß nicht rauskommen kann…? Steht leider nichts auf der Packungsbeilage

Das hier habe ich für 4,25€ beim DM bekommen 😉 

Viel Spaß beim probieren!

Auf die Plätze, Sommer, los!

Heute stelle ich euch zwei Produkte vor, die in meiner letzteb Glossybox (young)  drin waren! 
Das erste ist dieses wunderbare Körperpeeling… Der Geruch ist der Hammer!!! Riecht sehr angenehm nach erfrischenden Beeren und Sommer☀️

Da ich erst kürzlich aus meinem Urlaub wiederkam und sich meine Haut ab Schulter und Rücken leider leider schälen wusste Ich, dass ich da schleunigst mal mit einem sanften Peeling nachhelfen muss!!! Da die Peeling-Körner nicht zu groß sind ist das Produkt hier wirklich der Hammer… Wird auf jeden Fall nachgekauft, wenn das hier leer ist! 😊👍

  
Das zweite Produkt ist sehr klein und süß! In dieser Mini-Dose soll angeblich selbstbräunendes Schaum für acht Anwendungen enthalten sein!! 

An sich verwende ich ja nie Selbstbräuner… Irgendwie hab ich Angst, dass ich am Ende eine fleckige Haut hab und mich ausgiebig Peelen muss! Allerdings wollte ich dieses kleine Döschen doch mal probieren…

Enttäuscht war ich von der Erklärung, wie der Schaum aufgetragen werden soll. Es stand nur sehr knapp, dass man die Flasche gut schütteln soll, dann senkrecht halten. Nichts darüber wie viel man verwenden soll, bis wann man diese acht Anwendungen aufgebraucht haben sollte, etc. 

Nichtsdestotrotz hab ich mich mal rangemacht.. Der Schaum zieht sehr schnell ein und hinterlässt kein komisches klebriges Hautgefühl! Außerdem riecht es ganz ganz leicht nach Aprikose❤️ 

Noch sehe ich keinen Unterschied nach 2 Stunden warten, vielleicht sehe ich aber Morgenfrüh etwas?! Den Handtuch-Check hat der Schaum auch bestanden, es färbt nämlich nichts ab! Sonst wäre mein Kissen morgen ganz… Orange oder Braun oder wie auch immer.. 😁


Vielleicht hat einer von euch ja auch Erfahrungen mit diesen Produkten? Bei Fragen oder Requests könnt ihr euch immer gerne bei mir melden!😉✌🏻️ schönen Abend euch  

Neuanfang – neues Projekt!

bisher wusste ich leider noch nicht wirklich, worüber ich schreiben soll…. Habe aber jetzt beschlossen mehrere (vor allem kosmetische) Produkte zu testen und euch davon zu berichten! 

Unter anderem habe ich ein Abo bei der Glossxbox und bekomme monatlich mehrere Produkte zugeschickt, von denen ich meisten der begeistert bin! Außerdem lebe ich praktisch halb in DMs die hier in der Umgebung sind und liebe Produkte zu testen! (Ein Verpackungs-Opfer bin ich leider… Die schönen Packungen solchen mich immer so an :/
Ich hoffe euch gefällt das neue Thema 🙂 neues Thema, neues Glück! 

Es wäre so einfach, wenn mir jemand meine Entscheidungen abnehmen könnte…

Ich bin momentan etwas am verzweifeln… Ich studiere seit 3 Semestern in Frankfurt an der Goethe-Uni, an sich macht es mir aber leider überhaupt keinen Spaß :/

Bin viel am überlegen, ob ich mir nicht vielleicht ein falsches Fach ausgesucht habe. Oder ob ich nach dem Abitur nicht doch hätte etwas anderes machen sollen, bevor ich mich, wie viele andere auch, einfach in das Unileben stürze!

Ich schaue mir momentan jeden Tag im Internet an, was für Ausbildungen man bei der Lufthansa und an sich am Fraport machen kann! Ich liebe den Flughafen, dieses internationale Gefühl… Habe auch schon öfter dort arbeiten dürfen und könnte mir vorstellen, dass das etwas wäre, was mich glücklich und zufrieden macht!

Jetzt stellt sich allerdings die Frage: in der Uni pausieren und eine Ausbildung starten?? Oder Uni irgendwie gequält noch 2 Jahre zu Ende bringen und dann was neues anfangen?

Mein Freund unterstützt mich momentan echt super, da ich in diesem Gefühlswirrwarr bisschen untergehe und bisschen traurig bin, weil nicht alles so schön aussieht, wie mit 18, als ich dachte „wuuuhuuuu Abi zuende, jetzt kanns mit was neuem los gehen!“. Das sieht heute leider etwas anders aus… haha 🙂

Was soll man also in Situationen machen, in denen man nicht wirklich weiß, wie es für einen weitergehen soll? Stehen bleiben und schauen, was für Optionen man alles hat? Um das aber herauszubekommen, muss ich wohl noch bisschen im Internet stöbern und Jobmessen besuchen denk ich…

Grade mal 20 geworden, keine Ahnung wie es weitergeht… bisschen doofes Gefühl :/